Biel-Seeland-Loge Nr. 24 Biel

über uns

Seit 125 Jahren gibt es den schweizerischen Zweig des internationalen Ordens der Odd Fellows.
Der Zusammenschluss der Seeland-Loge Nr. 28 Aarberg und der Dr.-Rudolf-Schneider-Loge Nr. 24 Biel durchgeführt per Anfang 2019.  Die Loge zählt heute  rund 60 aktive Mitglieder - a lles Männer, die sich unserer Devise "Freundschaft, Liebe und Wahrheit", angeschlossen haben. 
Wir treffen uns  am  2. und 4. Mittwoch des Monats  in unserem Logenhaus in Biel. Außerhalb der wahrscheinlichsten Treffen finden viele Anlässe statt, die auch für Angehörige und Freunde offen sind.

unsere Philosophie

Die Zeit hat es in sich: ständige Anpassung an neue berufliche Herausforderungen, Erfolgsdruck, Konkurrenzkampf, Hektik…
Im Wettstreit zwischen hohen Leistungsansprüchen und der Uhr besteht die Gefahr, sich selbst zu verlieren, andere kaum noch wahr zu nehmen oder zu beachten. Wichtige Bedürfnisse kommen zu kurz; ethische und humanistische Werte, die das Leben bereichern und ihm über das Materielle hinaus Sinn verleihen. Darüber wird heute viel gesprochen, doch oft fehlt die Unterstützung, um danach zu leben und zu handeln.

Dafür setzen sich die Odd Fellows in aller Offenheit und Toleranz ein.

Die drei Kettenglieder unseres Logos symbolisieren unsere wichtigsten Werte: Freundschaft, (Nächsten-)Liebe und Wahrheit.

Der traditionsreiche Orden der Odd Fellows entstand im 18. Jahrhundert in England aus einer Notgemeinschaft von Handwerkern. Ihr Ziel war, sich in der sozial schwierigen Zeit während der beginnenden Industrialisierung gegenseitig zu unterstützen. Vor allem aber trugen sie dank ihres fortschrittlichen und offenen Denkens den Geist der Aufklärung weiter. Dieser „Spirit“ ist bis heute tragendes Element des Ordens geblieben.

unser Logenheim

Unser Logenhaus befindet sich am Erlacherweg 2 in Biel.

Hier treffen wir uns zu unseren Anlässen. 

Mitmachen!

Odd Fellows sind Teil einer weltumspannenden Organisation von Gleichgesinnten. Sie sind in allen 11‘000 Logen jederzeit herzlich willkommen, können andere Mitglieder kennen lernen und sich mit ihnen austauschen. Sie werden überall Freunde antreffen. Um den Wert dieser Beziehung auszudrücken, bezeichnen sich die Mitglieder traditionellerweise als Schwestern und Brüder. Der internationale Austausch ist wertvoll und bereichernd für alle Odd Fellow.

Sie interessieren sich für die Odd Fellows? Melden sie sich für eine der Gästelogen an (siehe Programm).
Als Ansprechperson steht Ihnen der Obermeister (Kontaktdaten in der Spalte ganz rechts) gerne zur Verfügung.